Ist Linsensuppe gesund?

Die verschiedenen Arten von Linsen, die schwarze, grüne und rote Linsen gehören, können verwendet werden, um Dutzende von verschiedenen Linsensuppen zu machen. Eine beliebte Rezeptvariation für Linsensuppe von Expertengesprächen für Hühner- oder Gemüsebrühe und Olivenöl in Kombination mit Linsen, Sellerie, Zwiebeln und Karotten. Diese Suppe ist eine gesunde Mahlzeit Option und enthält eine Vielzahl von Nährstoffen.

Eine Portion Linsensuppe enthält 163 Kalorien. Wenn Sie eine 2.000-Kalorien-pro-Tage-Diät folgen, entfallen 8,1 Prozent Ihrer täglichen Kalorienzulage. Während Ihre Ernährungs-Anforderungen können je nach Fitness-Ziele, Sex und Lifestyle variieren, sollte eine typische Mahlzeit 300 bis 600 Kalorien haben – machen Linsen Suppe eine gute Wahl, um Ihnen zu helfen, innerhalb der empfohlenen Kalorien-Bereiche zu bleiben.

Linsen sind eine gesunde Quelle von Kohlenhydraten, ein Makronährstoff, den Ihr Körper in Glukose umwandelt, was Energie liefert. Jede Portion Linsensuppe liefert 26,7 g Kohlenhydrate. Mahlzeit Pläne sollten 225 g Kohlenhydrate pro Tag für Frauen oder 325 g für Männer. Diese Suppe ist eine gute Wahl für Proteine, eine Portion trägt 8 g Protein zu der vorgeschlagenen täglichen Einnahme von 46 g für Frauen oder 56 g für Männer bei.

Essen Sie Linsensuppe, um einen Schub in Ihrer Faseraufnahme zu erhalten, jede Portion dieser Suppe hat 11,1 g Faser – ein respektabler Teil der 25 bis 38 g Faser, die Sie jeden Tag verbrauchen sollten. Faser profitiert von Ihrem Verdauungssystem und Darm, verhindert Durchfall, Verstopfung und Divertikulitis. Forschung veröffentlicht in der Mai 2009 Ausgabe von “Journal of the American Dietetic Association” zeigt, dass, wenn die Amerikaner aßen eine 1/2-Tasse Portion Linsen oder andere getrocknete Bohnen jeden Tag, ihre Gesamtdiäten würde sich verbessern, zum Teil durch erhöhte Faser Aufnahme.

Eine Portion Linsensuppe trifft oder erfüllt fast den gesamten täglichen Bedarf an Eisen. Frauen benötigen jeden Tag mehr Eisen als Männer – 18 mg gegenüber 8 mg. Eine Portion dieser Suppe enthält 16,2 mg Eisen, was die Produktion von roten Blutkörperchen fördert und entscheidend ist, Ihnen zu helfen, Anämie in Schach zu halten. Diese Suppe liefert auch Kalium, Vitamin A, Vitamin C, Kalzium, Vitamin E, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Phosphor, Magnesium, Zink, Mangan und Pantothensäure.

Während der Fettgehalt der Linsensuppe nicht übertrieben ist, nehmen Sie in 6,9 g Fett pro Portion. Sie können das Fett schneiden, indem Sie fettarme Brühe Sorten wählen. Ihre Mahlzeit Plan sollte 44 bis 78 g Fett pro Tag – etwa 20 bis 35 Prozent Ihrer täglichen Kalorien, wenn Sie sich an eine 2.000-Kalorien-pro-Tage-Diät.

Niedrig in Kalorien

Gute Quelle der Makronährstoffe

Hoch in der Faser

Ausgezeichnete Quelle des Bügeleisens

Überlegungen