Knieschmerzen nach einem Sturz

Der Knieschmerz, der aus einem Sturz resultiert, kann auf eine akute, im Gegensatz zu einer chronischen Knieverletzung hindeuten. Die Lage Ihrer Knieschmerzen kann Ihrem Arzt helfen, die Art und Schwere Ihrer Verletzung zu bestimmen. Ihr Arzt muss Ihre Verletzung genau diagnostizieren, bevor sie mit der Behandlung beginnen kann. Während Sie nie selbst diagnostizieren sollten, können Sie Ihre Knieschmerzen helfen, Ihrem Arzt einen klaren Überblick über die Verletzung zu geben.

Funktion

Das Knie ist in erster Linie ein Scharniergelenk, dessen Hauptfunktionen Biegen und Begradigen oder Flexion und Erweiterung sind. Das Kniegelenk ist auch seitlich und drehbewegbar. Das Fallen kann zu einer Übertreibung einer dieser Bewegungen führen, was zu Tränen oder Frakturen führen kann. Ärzte stellen oft Fragen über die Art des Herbstes, den Sie erlebt haben. Ihre Körperposition beim Fallen, das Aussehen des Knies und die Art des Schmerzes, den Sie erleben, gibt Hinweise auf die Art der Verletzung, die entstanden ist.

Eigenschaften

Die Knie haben vier Bänder, die Ihren Oberschenkelknochen mit den unteren Beinknochen verbinden, erklärt die Mayo Clinic. Ligament Verletzungen in einem Fall sind durch unmittelbare Schmerzen, die intensiviert, wenn Sie zu Fuß oder beugen Sie Ihr Knie, ein knallendes Geräusch, ein Gefühl, dass das Knie kann sich winken und eine Unfähigkeit, Gewicht zu tragen geprägt sind. Ein Fall kann auch den Meniskus, C-förmigen Knorpel hinter dem Knie beeinflussen. Meniskus-Tränen sind durch Schmerzen, Schwellungen, die zwischen 24 und 26 Stunden nach der Verletzung und eine Unfähigkeit, Ihr Kniegelenk zu verlängern gekennzeichnet.

Identifizierung

Die Spezialisten auf der Family Doctor Website erläutern die Symptome, die mit Knochenschmerzen nach dem Fall verbunden sind. Ein deformiertes und geschwollenes Knie kann auf einen Bruch oder eine innere Bänderriss hindeuten. Schmerzen, die sich nach dem Treppensteigen oder nach langen Stunden des Sitzens verstärken, können auf zerrissenen Knorpel oder Bänder hindeuten. Scharfe Schmerzen im hinteren Teil des Knies können das Symptom eines zerrissenen Oberschenkels sein.

Behandlung

Die Behandlung muss spezifisch für den Schmerz und die Verletzung sein. Ihr Arzt kann entzündungshemmende Medikamente für zerrissenen Knorpel verschreiben und Ruhe, Eis, Kompression und Erhebung für einen zerrissenen Oberschenkel. Tränen des medialen Kollateral-Kniebandes erfordern Ruhe, aber selten Chirurgie. Verletzungen an der vorderen Kreuzung müssen in der Regel chirurgische Reparatur. Verwenden Sie Ruhe, Eis Kompression und Erhöhung während der vor-chirurgischen Zeitraum. Physiotherapeuten im Vail Valley (Colorado) Medical Center raten, dass Sie das Kissen für die Erhebung unter dem Fuß, nicht unter dem Knie verwendet. Wenn man das Kissen unter das Knie setzt, bleibt das Bein in einer ununterbrochen gebeugten Position, was die Fähigkeit, Ihr Bein zu verlängern, verzögern kann.

Prävention / Lösung

Zahlreiche Szenarien machen Sie anfälliger für das Fallen. Bursitis, eine chronische Knieverletzung, ist oft mit Überbeanspruchung verbunden. Die daraus resultierende Schwellung kann Ihre Bewegungsmuster verändern und Verletzungen verursachen fällt unvermeidlich. Balance-Fähigkeiten, die mit dem Alter abnehmen, erhöhen die Möglichkeit eines Sturzes, und Bein Muskel-Ungleichgewichte können Knie Instabilität verursachen. Defekte sportliche Bewegungsmuster erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit einer Knieverletzung. Die Vermont Ski Safety Organisation, zum Beispiel, identifiziert potenziell gefährliche Situationen, die Skifahren mit den Armen hinter dem Körper und versuchen zu stehen, während immer noch nach einem Sturz zu bewegen. Die Vermeidung von Verletzungserzeugungsfällen beinhaltet die Vermeidung von Überbeanspruchung, die Durchführung von Balance-Übungen, die Korrektur von Beinmuskel-Ungleichgewichten und die Teilnahme an sportspezifischem Sporttraining.

Knieschmerzen nach dem Sturz können auf eine schwere Verletzung hindeuten und sollten niemals ignoriert werden. Einfache Anwendung einer Klammer und die Fortsetzung Ihrer regelmäßigen athletischen Aktivitäten wird nicht die Schmerzen weggehen. Konsultieren Sie so bald wie möglich einen Arzt.

Warnung