Niedrige Triglyceride aber hohe ldl

Triglyceride und Low-Density-Lipoproteine ​​sind beide in Ihrem Blutkreislauf gefunden. Zusammen mit hochdichten Lipoproteinen bilden diese Partikel Ihr Cholesterin-Profil. Nach der American Heart Association, hohe Konzentrationen von Triglyceriden und LDL-Cholesterin sind mit einem erhöhten Risiko von koronaren Krankheiten verbunden. Optimal sollte der Triglyceridspiegel unter 150 mg / dl liegen und LDL sollte unter 100 mg / dl liegen.

Lipide

Laut Oilgae.com sind Lipide Fette in Ihrem Körper. Triglyceride sind die chemische Form, in der die meisten Fette in Ihrem Körper existieren. Cholesterin ist eine weiche, wachsartige Art von Lipid von Ihrem Körper produziert und gefunden in vielen tierischen Produkten. Ein Lipid-Panel ist eine Sammlung von Messungen an diesen Lipiden im Blutkreislauf und wird verwendet, um Ihr Risiko für Herzerkrankungen zu bestimmen.

Lipid Ebenen und Herz Gesundheit

Cholesterin und Triglyceride sind notwendig, damit Ihr Körper richtig funktioniert. Allerdings, wenn zu viele Triglyceride oder LDL-Partikel im Blutkreislauf sind, können sie an den Wänden der Arterien haften und sie verstopfen, wodurch eine Krankheit namens Atherosklerose, ein wichtiger Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall. HDL-Cholesterin hilft “Escort” LDL-Partikel aus dem Blutkreislauf, so dass ein erhöhtes Maß an HDL verringert das Risiko von koronaren Erkrankungen.

Niedrige Triglyceride und hohe LDL

Nach der American Heart Association, Triglyceride sind Fette im Körper aus anderen Nährstoffen wie Kohlenhydrate gemacht. Wenn Sie Kalorien essen, die nicht sofort verwendet werden, werden sie in Triglyceride umgewandelt und zu Fettzellen transportiert, um gelagert zu werden. Da LDL aus zwei Quellen stammt – die Lebensmittel, die Sie essen und Vererbung haben, ist es möglich, mit niedrigen Triglyceriden zusammen zu kommen Hohe LDL durch das Essen einer gesunden Diät, während Ihr Körper produziert hohe Niveaus von LDL. Die American Heart Association sagt etwa 75 Prozent deines Gesamtcholesterins wird in deiner Leber und anderen Zellen hergestellt.

Verbessern Sie Ihre Zahlen

Die American Heart Association empfiehlt, Lebensmittel zu essen, die in gesättigten und trans-Fetten niedrig sind, um zu vermeiden, erhöhte LDL-Werte zu vermeiden. Die Erhöhung der körperlichen Aktivität kann die HDL-Werte erhöhen, was dazu beitragen kann, die LDL-Werte zu senken. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts und die Vermeidung von fetthaltigen Lebensmitteln und übermäßigen Mengen an Alkohol können Triglyceridspiegel im optimalen Bereich halten. Wenn die LDL-Werte hoch bleiben, sollten Sie Ihren Arzt auf andere Weise konsultieren, um Ihr Cholesterin in einem gesunden Bereich zu halten.

Warnung

Die Nahrungsmittel- und Drogeverwaltungen sagen, daß sie versuchen, LDL-Niveaus mit Ergänzungen zu verringern, wie z. B. roter Hefe-Reis kann schädlich sein. Immer konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, erhöhen Sie Ihre körperliche Aktivität Ebenen, oder reduzieren Cholesterin mit over-the-counter Produkte.