Wie loszuwerden Schulterschmerzen nach dem Laufen

Wenn du fertig bist, deine laufenden Schuhe zu schnüren und die Hami zu dehnen, vergiss nicht deine Schultern. Laufen ist ein ganzer Körper Übung – Sie pumpen Ihre Arme, Ihren Torso anstoßen und Ihre Füße auf den Boden schlagen. Wenn Sie nach einem Lauf Schulterschmerzen haben, versuchen Sie eine Unze der Prävention durch die Stärkung der Schulter und Abschluss der täglichen Strecke der Bewegung Übungen. Wenn Ihre Schulter Schmerzen ist persistent oder zunehmend ist es Zeit, einen Arzt zu sehen und erfahren Sie mehr über die möglichen Ursachen.

Holen Sie sich eine gründliche körperliche in Ihrem Arzt Büro. Schulterschmerzen können durch eine einfache Belastung oder unsachgemäße Aufwärmung verursacht werden. Allerdings könnte es auch eine bekannte Schmerzen aus der Wirbelsäule aufgrund der Nervenwurzel Kompression in den Hals. Verweis auf Schulter Schmerzen während der Übung kann auch Koronarinsuffizienz und signalisieren ein drohendes Herz Problem.

Strecke die Schultern gründlich vor und nach einem Lauf. Legen Sie eine Hand auf ein stationäres Objekt, wie z. B. einen Schreibtisch, und lehnen Sie sich in einem 30-Grad-Winkel.

Lass den anderen Arm auf den Boden hängen und die Schulter entspannen. Lassen Sie diesen Arm in konzentrischen Kreisen schwingen, mit Schwerkraft, um eine statische Dehnung zu liefern. Rückwärtsrichtung und Fortsetzung der Kreislaufbewegung.

Wiederholen Sie die Armkreise auf der anderen Seite. Ziel für fünf bis 10 Wiederholungen auf beiden Seiten, in beide Richtungen gehen.

Stehe gerade mit den Füßen hip-width auseinander. Entspanne deine Schultern, indem du deine Schulterblätter nach unten gezogen hast. Entspanne dein Kinn auf deine Brust und rolle deinen Kopf nach links. Halten Sie für einen kompletten Atem und rollen Sie den Kopf nach rechts. Füllen Sie 10 Wiederholungen, um den Hals und die Schultern zu entspannen.

Stärken Sie Ihre Schultern mit Widerstand Übungen jeden zweiten Tag. Beginnen Sie mit einem Satz von 10 Pushups, mit nur Ihr Körpergewicht. Wenn du 10 nicht ausfüllen kannst, kannst du es schaffen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Hände unter den Schultern sind und Ihr Rücken bei jeder Wiederholung gerade ist.

Starten Sie die Hantelschulterpressen, wenn Sie keine Schulterverletzung haben. Beginnen Sie mit einem leichten Gewicht zwischen 1 und 5 Pfund. Stehen Sie gerade halten die Gewichte, Knie leicht gebeugt und Ihre Füße hip-breite auseinander.

Heben Sie die Gewichte knapp über Schulterhöhe mit den Handflächen nach außen. Inhalieren Sie durch die Nase und verlängern Sie die Gewichte gerade beim Ausatmen. Rückkehr zur Ausgangsposition und 10 Wiederholungen als toleriert. Wenn Sie die Wiederholungen ohne jede Anstrengung abschließen können, können Sie ein schwereres Gewicht beim nächsten Mal versuchen.

Tragen Sie ein Eis oder kalte Kompresse auf die Schulter nach laufen für 20 Minuten. Sie können den Arm auf Kissen zu heben oder verwenden Sie over-the-counter entzündungshemmende Medikamente wie gerichtet, um Ihre Schmerzlinderung zu beschleunigen, wenn Sie das Okay von Ihrem Arzt haben.