Wie man ein 1-Zoll-T-Bone-Steak grill

Timing und Technik sind die Schlüssel zum Grillen eines 1-Zoll-dicken T-Bone-Steaks bis zur Perfektion. Dieser dickere Schnitt erfordert eine unterschiedliche Behandlung von einem T-Knochen, zum Beispiel 1 / 2- bis 3/4-Zoll dick. Beim Grillen ein dickeres Steak kann ein bisschen schwieriger sein, ein Vorteil ist, dass mit der richtigen Aufmerksamkeit, ist Ihr Steak weniger wahrscheinlich zu trocknen während des Kochens. Um Ihre Chancen auf Erfolg zu erhöhen, beginnen Sie mit dem besten Grade Steak Ihr Budget wird erlauben und ein sauberer Grill.

Kaufen Sie Ihre Steaks mit einem Blick in Richtung Farbe und die Menge an Marmorierung. Suchen Sie nach T-Bones mit einer leichten Kirsche eher als tiefrote Farbe. Für den besten Geschmack, bekomme man mit einer großzügigen Menge an Marmor Marmorierung, oder die Flecken von weißem Fett, die durch das Fleisch laufen, beziehen sich auf seine Vereinigten Staaten Department of Agriculture, USDA, Grade von entweder Prime, Choice oder Select.

Kratzen Sie die Rost auf Ihrem Grill, um alle Rückstände zu entfernen, dann verwenden Sie ein Gemüseöl Spray, um sicherzustellen, dass Ihre Steaks nicht beim Kochen haften.

Entfernen Sie Ihre T-Knochen aus dem Kühlschrank mindestens 30 Minuten vor dem Grillen. Trimmen Sie Fett, so dass ein 1/4-Zoll-Band um alle Seiten und Pat die Steaks trocken mit einigen Papiertüchern. Grillen Sie Ihre Steaks so nah an Raumtemperatur wie möglich ist wichtig, weil je kälter das Fleisch, desto mehr wird es Vertrag, wenn man den heißen Grill und die größere Chance wird es hart werden.

Vorheizen Sie Ihren Grill mit zwei Temperatureinstellungen. Wenn Sie einen Gas-Grill verwenden, stellen Sie eine Seite zu hoch und die andere auf eine mittlere Einstellung, dann schließen Sie den Deckel für 10 bis 15 Minuten. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, stapeln Sie die meisten Kohle auf eine Seite und lassen Sie nur eine einzige Schicht auf der anderen Seite. Schließen Sie den Deckel nicht auf Holzkohlegrill beim Vorwärmen oder beim Kochen.

Setzen Sie Ihre Steaks auf die heiße Seite des Grills und säen Sie jede Seite für zwei Minuten. Verwenden Sie Zangen, wenn Sie die Steaks umdrehen, um das Fleisch zu durchbohren.

Bewegen Sie Ihre T-Knochen auf die mittlere Hitze Seite Ihres Grills und weiter Grillen. Wenn Sie Ihr T-Bone-Medium selten, Grill für vier bis fünf Minuten auf jeder Seite oder bis ein Fleisch-Thermometer liest 130 bis 140 Grad Fahrenheit. Für ein mittleres Steak, Grill sechs bis sieben Minuten pro Seite oder bis ein Fleisch-Thermometer liest 140 bis 150 Grad. Für ein gut gemachtes Steak, Grill etwa acht bis neun Minuten pro Seite oder bis ein Fleisch-Thermometer liest 160 bis 170 Grad Fahrenheit.

Vorbereitung

Grillen

Entfernen Sie Ihre Steaks vom Grill, legen Sie sie auf eine Platte und decken Sie locker mit Aluminiumfolie für etwa fünf Minuten. Dies ist wichtig, damit die Säfte in das Fleisch aufnehmen und hilft, seinen Geschmack zu erhöhen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und deine Mahlzeit genießen.