Wie man Zahnschmerzen ohne Medikamente loswerden kann

Zahnschmerzen können von mild bis unerträglich, mit den meisten verursachen eine ständige Schmerzen, pochende Schmerzen beim Kauen, eine wunde Kiefer und ein allgemeines Gefühl der Krankheit. Die meisten Zahnschmerzen resultieren aus Karies, laut MayoClinic.com. Während alle Zahnschmerzen, die länger als zwei Tage bestehen, eine professionelle Bewertung erfordern, können Sie Zahnschmerzen Schmerzen zu Hause, ohne Medikamente, während Sie auf Ihren Termin warten.

Pinsel und Zahnseide Ihre Zähne, um alle gefangenen Lebensmittel Partikel, die verursachen oder dazu beitragen, Ihre Zahnschmerzen zu entfernen. Dies ist wichtig, auch wenn Bürsten und Zahnseide Schmerzen verursacht. Weiter bürsten, flossing und mit antibakterielle Mundwasser als normal, bis Sie Ihren Zahnarzt zu sehen.

Spülen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser und Salz jede Stunde. Mischen Sie 1/2 TL. Von normalem Speisesalz in 8 oz. Von warmem Wasser, um eine salzige Mundspülung zu machen. Swish die Lösung um in den Mund für 30 Sekunden vor spucken sie aus.

Setzen Sie einen Wattebausch in Öl von Nelken und verkeilen Sie es zwischen Ihrem Gummi und dem betroffenen Zahn. MayoClinic.com erklärt, dass Öl von Nelken Schmerzen vorübergehend entlasten wird. Wiederholen Sie jede Stunde.

Trage eine kalte Kompresse auf die betroffene Seite deines Gesichtes für 20 Minuten, mehrmals jeden Tag, um Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Lucile Packard Kinderkrankenhaus schlägt vor, eine kalte Packung oder Eis in einem feuchten Waschlappen gewickelt.