Wie rauche man eine entbeinte Putenbrust

Um eine Putenbrust zu rauchen, mit Senf oder Mayonnaise zu beschichten und in eine Schutzhülle zu wickeln, da sie hautlos ist. Sie können auch andere Gewürze und Kräuter nach Ihrem Geschmack hinzufügen, dann wickeln. Das hält die Putenbrust feucht, während es raucht. Sie können auch die Putenbrust, auch bekannt als zärtlich, um es dünn zu machen. Dann schneiden und Sachen mit Käse, Kräutern oder anderen Zutaten.

Raucher vorbereiten Wenn Sie nicht eins haben, versuchen Sie, Kohle auf einem Kesselgrill auf dem äußeren Ring zu setzen, um indirekte Hitze zu liefern. Halten Sie eine Pfanne in der Grillmitte und füllen Sie sie mit Wasser. Um Rauch zu schaffen, verwenden Sie Apfelholzstücke.

Olivenöl über die Putenbrüste auftragen. Mantel die Brüste mit Mayonnaise und Senf. Wickeln Sie mit zwei bis drei dünnen Scheiben Schinken, ein würziger italienischer Schinken. Leicht überlappen jedes Stück. Sichern Sie den Schinken mit Zahnstochern. Dies wird den Puten feucht halten und zusätzlichen Geschmack geben.

Setzen Sie den Truthahn auf den Raucher und decken ihn mit dem Deckel ab. Setzen Sie ein Thermometer an den dicksten Teil des Truthahns und rauchen zwischen 230 und 270 Grad Fahrenheit. Sie können auch warten, bis das Instant-Read-Thermometer 160 oder 165 Grad Fahrenheit erreicht. Dies könnte ein bis zwei Stunden dauern.

Entfernen Sie die Pute, wenn es sich um eine leicht rosa Farbe und lassen Sie es für ca. 10 Minuten abkühlen. Schneiden Sie halbe Zoll Scheiben und servieren Sie warm.